Methodenkoffer Alkoholprävention

Ein Koffer - viele Methoden - sofort einsatzbereit!
Der „Methodenkoffer Alkoholprävention“ enthält erprobte Methoden
zur Alkoholprävention für den Einsatz in Schulen,
Jugendeinrichtungen und Betrieben.

Inhalt:

  • Methodenhandbuch Suchtprävention mit Rauschbrillen
    Das von der Drogenhilfe Köln entwickelte Methodenhandbuch bietet Ihnen auf über 130 Seiten Hintergrundinformationen und eine umfangreiche Methodensammlung zur Alkoholprävention.
  • Rauschbrillen
    Drei Rauschbrillen (1 Alkoholbrille, 1 Alcopopbrille, 1 Restalkoholbrille) die Jugendlichen im nüchternen Zustand deutlich vor Augen führen, wie stark Alkoholkonsum die Wahrnehmung beeinträchtigt. Zum Einsatz der Rauschbrillen befinden sich im Koffer weitere erprobte Zusatzmaterialien (2 kleine Bälle, 1 Rolle Klebeband, 10 Fußstapfen, Stoppuhr). Übungen, bei denen diese Zusatzmaterialien eingesetzt werden können, sind im Methodenhandbuch beschrieben.
  • Film: Du Fehlst!
    Die Rauschbrillen werden ergänzt durch den 5-minütigen Film „Du Fehlst“, der die Problematik von Alkohol im Strassenverkehr darstellt. Sie benötigen folgende Technik: Laptop/ PC/Fernseher oder anderes Gerät, mit dem Sie einen Film im .mp4-Format von einem USB 2.0-Stick abspielen können. Lautsprecher und ggbf. Beamer.
  • Suchtverlauf (3 x)
    Anhand neun unterschiedlicher Stationen, einer „Suchtkarriere“, lernen die Jugendlichen durch den „Suchtverlauf“, wie Sucht entsteht. Beschriebene Trinksituationen aus dem Alltag helfen bei der Einschätzung, zwischen dem Genuss von Alkohol, dem Alkoholmissbrauch oder gar einer Alkoholabhängigkeit zu unterscheiden. Der Methodenkoffer beinhaltet die Methode „Suchtverlauf“ in dreifacher Ausführung.
  • Das ultimative Alkohol-Quiz
    Abgerundet wird der Koffer durch das interaktive „ultimative Alkohol-Quiz“. Anhand von Wissensfragen und spielerischen Elementen lernen die Jugendlichen wichtige Informationen über die Wirkung und Gefahren des Alkoholkonsums. Sie benötigen folgende Technik: PC/Laptop oder Tablet mit USB 2.0-Anschluss oder CD-Rom Laufwerk, Powerpoint und einen Beamer.